TinyMCE_RTE und Syntaxhighlighting

Posted on by Julian Stock.

Ich habe nun gut vier Stunden daran gesessen und festgestellt, dass es scheinbar nicht möglich ist, mit der aktuellen TinyMCE_RTE Version 0.9.2 und dem Plugin Syntaxhighlighting eine vernünftige Konfiguration hinzubekommen.

Ich möchte eigentlich nur hin und wieder einen Beitrag mit tt_news veröffentlichen, der auch mal Quellcode beinhalten kann. Ich habe dazu bereits zwei Extensions getestet, die auch gut funktionieren, allerdings geht dies nur am Ende des Beitrags bzw. die "mitten-drin-highlighting"-Funktion läuft ebenfalls nicht wie gewünscht.

Das Problem ist scheinbar, dass der Editor die Newlines (\n) in pre-Tags immer herausfiltert und dadurch den gesamten Quellcode in nur einer Zeile präsentiert. Super!

Ich habe nun jedenfalls genug getestet und gebe vorerst frustriert auf. Wenn jemand von euch eine Problemlösung parat hat - immer her damit :)


Julian Stock
Webentwickler aus Lübeck · 30 Jahre

Kommentare